Partnerprogramm

Unser Ziel: nachhaltige Geschäftspartnerschaften
Unser Partnerprogramm

Gemeinsam mit unseren Partnern sind wir stark

Mit unserem IAS Partner Community Programm (IPC) streben wir nach wachstumsorientierten und auf gegenseitigem Nutzen basierenden nachhaltigen Geschäftspartnerschaften.

Partnerschaften kann IAS Lösungen und Dienstleistungen auf lokaler Ebene anbieten. Da das IPC Markt-Know-how mit der Erfahrung der Geschäftspartner zusammenbringt, ist es unser Ziel, langfristige Beziehungen aufzubauen. Das erreichen wir durch regelmäßige Schulungsangebote und Workshops für unsere Geschäftspartner.

Erforderliche Fachkräfte

Die Teambedingungen


Projektmanager Senior Consultant System Consultant
Berufserfahrung Mind. 5 Jahre Erfahrung und verantwortlicher Projektleiter mit mind. 500K Projektvolumen 2 bis 4 Jahre Erfahrung und verantwortlicher Projektleiter mit mind. 250K Projektvolumen bis zu 2 Jahre Erfahrung
Ausbildung Vorzugsweise Wirtschaftsingenieur, oder vergleichbarer Hochschulabschluss Vorzugsweise Wirtschaftsingenieur, oder vergleichbarer Hochschulabschluss Vorzugsweise Wirtschaftsingenieur, oder vergleichbarer Hochschulabschluss
Fachkenntnisse Hoch: Logistik-, Produktions- und Finanzprozesse Fortgeschritten: SQL Vorzugsweise: Kenntnisse in objektorientierter Programmierung Kenntnisse: Logistik-, Produktions- oder Finanzprozesse Fortgeschritten: SQL Vorzugsweise: Kenntnisse in objektorientierter Programmierung Vorzugsweise: Logistik-, Produktions- oder Finanzprozesse Kenntnisse: SQL Vorzugsweise: Kenntnisse in objektorientierter Programmierung
Kompetenzen ausgeprägte Sozialkompetenz und Fähigkeiten in der Projektmanagement-Methodik ausgeprägte Sozialkompetenz und Fähigkeiten in der Projektmanagement-Methodik ausgeprägte Sozialkompetenz


Vertriebsspezialist Technischer Vertriebsspezialist Telemarketing-Spezialist (optional)
Berufserfahrung 2 bis 4 Jahre Erfahrung Mind. 4 Jahre Erfahrung bis zu 2 Jahre Erfahrung
Ausbildung - Vorzugsweise Wirtschaftsingenieur, oder vergleichbarer Hochschulabschluss -
Fachkenntnisse Vorzugsweise: Erfahrung im Vertrieb von Unternehmenssoftware Hoch: Logistik-, Produktions- und Finanzprozesse Fortgeschritten: SQL Vorzugsweise: Kenntnisse in objektorientierter Programmierung Vorzugsweise: Erfahrung in der Bewerbung von Unternehmenssoftware via Telemarketing
Kompetenzen ausgeprägte Sozialkompetenz und Präsentationsfähigkeiten ausgeprägte Sozialkompetenz und Präsentationsfähigkeiten ausgeprägte telefonische Fähigkeiten

Hauptstufen der Partnerstruktur

3 verschiedene Level von Partnerschaften


Mindestanzahl von Mitarbeitern Mindestanzahl von zertifizierten Mitarbeitern Mindestanzahl der Zertifikate
L4 >20 5 7
L3 15-19 3 5
L2 10-14 2 3
L1 5-9 1 1
Die Mindestanzahl der Mitarbeiter muss 5 betragen.
Die in Tabelle 1 angegebenen Skalen beziehen sich auf die erforderliche Anzahl der Mitarbeiter des Partners und die Anzahl der erforderlichen Zertifikate, als eines der wichtigen Kriterien für die Identifizierung des Niveaus des Geschäftspartners. 
Obwohl diese Tabelle eines der wichtigen Kriterien darstellt, ist sie allein nicht ausreichend.


Partner-Erfolgskriterien Erfolgsscore L1 L2 L3 L4
Erfolgsgeschichte eines Partners 15% 1 2 3 4
Ergebnisse der Kundenbefragung 15% %80 %80 %80 %80
Referenzkundenquote 15% %70 %70 %70 %70
Kundenbindungsrate 25% %90 %90 %90 %90
Jährliche Mindestlizenzbestellmenge** 30% 30K EUR 70K EUR 100K EUR 150K EUR
In Tabelle 2 werden die Qualifikationen und Erfolgskriterien berücksichtigt, die über das qualitative Niveau hinausgehen.
Tabelle 2 enthält die Ziele, die wir unter 5 Kernüberschriften jährlich erwarten, abhängig von den in Tabelle 1 angegebenen Niveaus. 

**Bezeichnet die Gesamtsumme der Aufträge nach Einkaufspreisen, die von Geschäftspartnern an die IAS-Zentrale übermittelt werden.



Erfolgsscore

60% - 74%

75% - 84%

85% - 94%

>95%

L4

Gold

Platin

Platin

Platin

L3

Silber

Gold

Platin

Platin

L2

Bronze

Silber

Gold

Platin

L1

Bronze

Bronze

Silber

Gold

Die quantitativen Stufen aus Tabelle 1 und die Gesamterfolgsbewertung aus Tabelle 2 werden in der Matrix in Tabelle 3 kombiniert und bestimmen die Einstufung des Geschäftspartners. Ein Geschäftspartner kann so verschiedenen Klassifizierungen zugeordnet werden, nicht nur der quantitativen Größe.
So ist es z. B. möglich, einen Geschäftspartner in Abhängigkeit von den Kriterien in Tabelle 2 auf Stufe L2, wenn Leistungs- und Erfolgskriterien berücksichtigt werden, als Bronze, Silber, Gold oder Platin einzustufen. 
Alle Scores und Kriterien beziehen sich auf die Anforderungen, die für Standardbedingungen benötigt werden, die tatsächliche Stufe wird auf der Grundlage der aktuellen Bedingungen (wirtschaftliche, regionale, etc.), der strategischen Bedeutung, des Geschäftspotenzials, des regionalen oder Spezialisierungsstatus bestimmt.

Zu erfüllende Anforderungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen, um Geschäftspartner zu werden

Jeder neue Partner muss das IAS Business Academy (IBA) Orientierungs- und Onboarding-Training absolvieren.
Alle Geschäftspartner sind verpflichtet, über alle Änderungen der bestehenden Geschäftspartnerschaftskriterien innerhalb von 15 Tagen zu informieren.
IAS behält sich das Recht vor, unangekündigte Audits während des Jahres durchzuführen und kann im Falle einer Abweichung das Zertifikat aussetzen.
Der Geschäftspartner ist verpflichtet Support vom IAS-Beratungsteam oder einem anderen durch das IPC-Programm autorisierten Partner einzuholen bei der Implementierung einer nicht zertifizierten Modulgruppe.
Der Geschäftspartner muss für jedes Projekt Zeit von maximal 5% der Projektlaufzeit für ein vom IAS CC (Competence Center) durchzuführendes Projektaudit reservieren und in allen Verträgen festhalten.
Ein bestehender Partner, der sein Niveau erhöhen möchte, kann nach Erfüllung der Kriterien einen Antrag auf Erneuerung des Geschäftspartner-Zertifikats beim IPC stellen.
Jeder neue Partnerkandidat muss sich mit einem Online-Antragsformular und einem 3-Jahres-Businessplan/Machbarkeitsstudie bewerben.
Im Marktplatz des Mycanias Portals werden nur Lösungen von Partnern mit Platin- und Gold-Zertifikat beworben. Eine Änderung der Zertifikatsstufe im Laufe der Zeit hat keinen Einfluss darauf.
Geschäftspartner sind verpflichtet, Personalinformationen und Informationen über zertifiziertes Personal im Marktplatz des Mycanias Portals aktuell zu halten.
Über das Mycanias Portal tauschen Partner im letzten Quartal eines jeden Jahres ihre jährlichen Verkaufspläne und Umsatzziele mit dem IPC-Programm aus, wodurch der IPC-Budgetplan erstellt wird.
Branchenspezifische Absatzmöglichkeiten (z.B.: Finanzindustrie) werden vom IPC-Programm bewertet und mit den Partnern ausgetauscht, die eine industrielle Spezialisierung haben.
IAS behält sich das Recht vor, Änderungen jeder Art von Positionen und Inhalten dieses Programms ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen.
IAS kann offizielle Informationen über Finanzen und Personal der Partner verlangen.
Nutzen und Möglichkeiten

Vorteile: Nutzenversprechen

Vorteil

Bronze

Silber

Gold

Platin

Verwendung des IPC-Partner-Logos

Zugang zum Mycanias Portal

Zugang zu Referenzpartnern

Zugang zur caniasERP Demo-Datenbank

x

Möglichkeit, von vergünstigten IBA-Schulungen zu profitieren

Partner-Promotion und Werbung auf der caniasERP-Website

Firmenpromotion, Success Story, News und Videos

x

x

Möglichkeit für einen Stand auf caniasERP Kongressen und Veranstaltungen

x

Unterstützung mit elektronischem Material

Zugang zum Mycanias-Portal Support und Anfragenverwaltung

Weiterer Nutzen und Möglichkeiten

Zusätzliche Vorteile

Schulung und Zertifikate

Die Zertifizierung wird entsprechend der Testergebnisse, die nach den Schulungen bei IBA durchgeführt werden, erteilt. Im Rahmen des "caniasERP Consultancy Certification Management System" wird erwartet, dass Zertifikate in den folgenden 5 Kernbereichen vorliegen:

Logistik (Supply Chain Management)
Produktion und Automation
Finanzwesen
Personalwesen
Troia & iasDB & Infrastruktur

Dokumente

Umfassende Dokumente zur Selbsthilfe
Dokumente und Videos für über 2.000 Prozesse
System zur projekt- oder branchenspezifischen schnellen Dokumentenerstellung
Die Dokumente werden in Türkisch, Englisch und Deutsch bereitgestellt.

Mycanias Partner-Portal

Ständiges Verfolgen von Software-Updates und -Upgrades
Vorschläge zur Produktverbesserung und -entwicklung sowie deren Nachverfolgung
Möglichkeit, Spezialisten für wichtige Aspekte eines Projekts zu konsultieren
Zugang zu ständig aktualisierten Dokumenten, Videobibliothek und Schulungsvideos
Ständiger Überblick über den gesamten Informationsaustausch

Technische Unterstützung

Für alle unsere neuen Partner wird die Möglichkeit der gemeinsamen Anpassung in den ersten beiden Projekten geboten, damit die Geschäftspartner sich innerhalb dieses Kurses sich/ihr Team entwickeln können. (Für unsere ausländischen Geschäftspartner wird in den ersten beiden Projekten auch Unterstützung hinsichtlich Lokalisierung und Übersetzung angeboten).


Partner-Level-basierte Umsatzbeteiligung

Finanzielle Profitabilität und Provisionssätze


Bronze

Die Provision, die der Partner zusätzlich zur Lizenzgebühr erhält, beträgt 25 %.


Silber

Der Partner erhält zusätzlich zur Lizenzgebühr eine Provision von 30%


Gold

Die erhaltene Provision für Partner beträgt zusätzlich zur Lizenzgebühr 40%.


Platin

Partner profitieren von einer Provision in Höhe von 50% zusätzlich zur Lizenzgebühr.

Lizenzgebühr

Die Provision, die der Geschäftspartner über die Lizenzgebühr erhält, wird gemäß der Übersicht auf der Grundlage der Stufe des Geschäftspartners berechnet. Lizenzverkäufe an Geschäftspartner sind für Platin-Partner nur möglich, wenn der Platin-Partner die von IAS geforderten Garantien (Garantieschein, Vorauszahlung etc.) vorweisen kann.

Wartungsgebühr

Die von IAS festgelegte Wartungsgebühr beträgt 20 % des Listenpreises, berechnet nach gleichzeitigen Nutzern und gewählten Modulen, und IAS zahlt dem Solution Partner eine Provision in Höhe von 15 % der zwischen dem Kunden und IAS vereinbarten Wartungsgebühren je nach Dienstleistungsmodell und Produkten. Die Wartungsprovision wird nur für die Kunden gezahlt, die der Partner selbst akquiriert und verkauft sowie das entsprechende Projekt entwickelt hat. Nur Platin-Partner dürfen Wartungsrechnungen für Kunden ausstellen, vorausgesetzt, er hat den Garantieschein, die Vorauszahlung usw. in der zu verlangenden Höhe und falls von IAS verlangt, erbracht. In diesem Fall stellt IAS dem Partner die Wartungsgebühren für den betreffenden Kunden unter Abzug des gewährten Rabatts in Rechnung. Im Fall einer projektspezifischen Anforderung des Platin-Partners und einer projektspezifischen Wartungsrechnung, kann er seinen Anteil an der Wartung in den von ihm mit dem Kunden abgeschlossenen Wartungsvertrag aufnehmen. Die Gewährleistungsfrist beträgt 1 Jahr, beginnend mit dem Datum der Vereinbarung/Bestellung. Nach diesem Jahr wird dem Partner die erste Wartungsrechnung in Höhe von 85% von 20% des dann aktuellen Lizenzlistenpreises ausgestellt, erhöht um die dann aktuellen Lizenzbeträge des Kunden unter Berücksichtigung der Inflation.

Lizenzprovision für vermittelte Partner

Wird mit 5% des rabattierten Lizenzverkaufspreises bemessen.

Starten Sie noch heute Ihre canias4.0-Reise! Jetzt Angebot erstellen.


Jetzt Lösung konfigurieren Kontakt

30 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung und in der Implementierung kompletter betriebswirtschaftlicher Lösungen. Komplexe Projekte in verschiedenen Branchen machen uns zu einem starken Partner für Ihr Industrie 4.0-Projekt.

Kontakt


Adresse:
Phone:
Email:

Über uns

canias4.0 ist eine Lösung der IAS GmbH. Mit unserem Erfahrungsschatz und der ständig weiterentwickelten Technologien sind wir ein internationaler und branchenübergreifend agierender Dienstleistungspartner.


MEHR LESEN    

Newsletter

Bleiben Sie über unsere Angebote, Entwicklungen, Online-Schulungen und Fachinformationen immer auf dem Laufenden.


Sie benötigen Hilfe?

Brauchen Sie Hilfe bei der Erstellung Ihres individuellen Angebots oder haben Sie Fragen zu bestimmten Modulen?



Live Chat