canias4.0 ERP Module

Training Management

Das Modul umfasst Schulungsbeschreibungen, Schulungsanfragen, Schulungsaufzeichnungen und Transaktionen zur Rückverfolgung von Zertifikaten. Schulungsinhalte können über das System vorbereitet und gedruckt werden. Mit der Integration des Umfragemanagements können Prüfungen und Umfragen vorbereitet und über das System durchgeführt werden. Mit dem Training Management Cockpit können visuelle Berichte nachvollzogen und Schulungspläne erstellt werden.

Schulungsbeschreibungen

Erforderliche Materialien, zu erarbeitende Qualifikationen, das schulende Unternehmen, die vorrangig zu absolvierende Schulung, die zu erwerbenden Zertifikate, die Schulungskosten, Noten und die Schulungsunterlagen können über die Schulungsbeschreibungen nachvollzogen werden. Geplante Schulungstermine können im Schulungskalender gespeichert werden. Schulungsinhalte können inhaltsreich aufbereitet und ausgedruckt werden. In den Schulungsbeschreibungen können Informationen zu den Trainingsorten wie Kapazität, Firma, Material, Kosten, Adresse etc. hinterlegt und mit den entsprechenden Schulungsarten verknüpft werden. In der Trainer-Definition können Kosten- und Schulungsinformationen, die der Trainer gibt, definiert werden, und zuvor vom Trainer durchgeführte Schulungen können nachverfolgt werden.

Verwaltung Von Schulungsanfragen

Schulungsanfragen können über die Transaktion "Anfrage" und die Transaktion " Self-Service" eingegeben oder über einen Webservice erstellt werden. Die gesammelten Anfragen werden aus den letzten Anfragen ausgewählt und ermöglichen die Übernahme des Teilnehmers in die Schulungsakte. Schulungsteilnehmer können interne Teilnehmer (Mitarbeiterdaten) oder externe Teilnehmer (Adressbuchdaten) sein. Bei periodisch durchzuführenden Schulungen können auch die Teilnehmer, die bereits teilgenommen haben, in den jeweiligen Schulungsdatensatz übernommen werden.

Aufzeichnungen

Es können Schulungsaufzeichnungen erstellt werden, die Informationen zu Schulungsbeschreibung, -ort und -leiter enthalten. Die geplanten und tatsächlichen Kosten können anhand des Trainingsbedarfs, des Ausbilders und des Schulungsortes berechnet werden. Die Teilnahme an der Schulung, Prüfungsteilnahme, Informationen zum Prüfungsergebnis und Kommentare können im System gespeichert werden. Die mit dem jeweiligen Training entwickelten Qualifikationen der Teilnehmer können in der Registrierungskarte aktualisiert werden. Darüber hinaus können Schulungsunterlagen in der Transaktion aufbewahrt werden. Verschiedene Ausgaben in Bezug auf die geplante Schulung (Teilnehmerliste, Zeitplan, Inhalt, detaillierte Teilnehmerausgabe usw.) können vorbereitet werden, Teilnahmedetails können per E-Mail an die Teilnehmer gesendet werden.

Umfrage / Prüfung

Schulungsumfragen als auch Fragen und Antworten können im System aufgezeichnet werden, um sie in der Schulung zu verwenden. Durch eine mögliche Integration mit dem Modul Umfrageverwaltung können die Schulungen oder Prüfungen durch das System angewendet werden. Nach der Schulung können Umfragen oder Prüfungen über die Self-Service-Transaktion ausgefüllt werden oder die Antworten können von einem anderen Benutzer in das System eingegeben werden.

Zertifikate

Teilnahme- und Expertisebescheinigungen können aus der Zertifikatsanwendung heraus verfolgt werden. Für den Teilnehmer, der an der Schulung teilgenommen hat und dem ein Zertifikat zusteht, kann eine Teilnahmebescheinigung über den Schulungsdatensatz erstellt werden oder es kann eine manuelle Eingabe für beide Arten von Zertifikaten aus der Zertifikatsanwendung erfolgen. Die Ausgabe kann mit dem in den Zertifikatsdefinitionen festgelegten Design erstellt werden. Zertifikate können auch aus der Anmeldekarte heraus nachvollzogen werden.

Integration

Durch die Integration des Moduls Umfragenverwaltung können Umfragen oder Tests in der jeweiligen Umfrage-Transaktion erstellt und im Self-Service durchgeführt werden.

Werden Anfragen von außen gesammelt, ist es möglich, diese mit Hilfe des vorbereiteten Webservices an das System zu übergeben.

Es gibt fertige Webservice-Codes, um Inhalte von Trainingsbeschreibungen, Trainingstexten und Trainingsplänen außerhalb des Unternehmens zu nutzen.

Die Transaktionen für Trainingsbeschreibungen und Trainingsaufzeichnungen arbeiten integriert mit dem Modul Dokumentenmanagement und die entsprechenden Dokumente können im System verfolgt werden. Darüber hinaus ist es möglich, Geschäftsprozesse in Transaktionen mit dem Modul Business Process Management zu verwalten.

Übersicht der Funktionen

  • Schulungsbeschreibungen
  • Bedarfsverwaltung
  • Schulungsaufzeichnungen
  • Umfrage-/Prüfungsintegration
  • Zertifikatsverfolgung

Wir haben 30 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung und in der Implementierung kompletter betriebswirtschaftlicher Lösungen. Komplexe Projekte in verschiedenen Branchen machen uns zu einem starken Partner für Ihr Industrie 4.0-Projekt.

Kontakt


Adresse:
Phone:
Email:

Über uns

canias4.0 ist eine Lösung der IAS GmbH. Mit unserem Erfahrungsschatz und regelmäßig weiterentwickelter Technologien sind wir ein internationaler und branchenübergreifend agierender Dienstleistungspartner.


MEHR LESEN    

Newsletter

Bleiben Sie über unsere Angebote, Entwicklungen, Online-Schulungen und Fachinformationen immer auf dem Laufenden.


Sie benötigen Hilfe?

Brauchen Sie Hilfe bei der Erstellung Ihres individuellen Angebots oder haben Sie Fragen zu bestimmten Modulen?



KONTAKT