canias4.0 ERP Module

Aktivitäten-Management

Das Modul ist für den Dienstleistungssektor konzipiert. Es ermöglicht eine einfache Definition der durchgeführten Projekte und deren Details sowie die Verwaltung der in diesen Projekten ausgeführten Aktivitäten auf Basis des Personals. Die einfache Dateneingabe erleichtert die Erstellung von Tätigkeitsberichten und Auftragsverfolgung.

Während der Aktivität entstandene Ausgaben, wie z. B. Anreise, Unterkunft usw., können erfasst und entsprechend der Kundeninformationen unter Berücksichtigung des Tarifs verrechnet und abgerechnet werden. Das Modul ist vollständig in das System integriert, daher ist es möglich, die Daten in zwei Richtungen zu nutzen.

Es ermöglicht auch die Verwaltung von Serviceanfragen. Gemeldete Serviceanfragen können mittels der Erfassungsoptionen detailliert oder schnell in das System eingegeben werden. Dank der Reporting-Anwendungen können eingehende Anfragen nach bestimmten Kriterien gemeldet werden.

Projekt- und Aktivitätenverwaltung

Im Modul werden zunächst durchgeführte Projekte definiert und deren Details festgelegt. Konfigurationen bezüglich des Projektcodes, der Dauer, des Start- und Enddatums, der Rechnungsinformationen und der Ausgaben werden in diesem Bereich verwaltet. Neu angelegte Projekte werden je nach Status für die Leistungserfassung bereitgestellt.

Es gibt separate Transaktionen für die Erfassung und die Fakturierung der erfassten Aktivitäten. Bei der Erfassung werden detaillierte Aktivitätsinformationen (Dauer, Orts-/Auslandsinformationen, Reisezeit usw.) und die während der Aktivität aufgewendeten Ausgaben (Reisekosten, Hotel usw.) detailliert angegeben. Diese werden nach bestimmten Suchkriterien gefiltert und gesammelt abgerechnet.

Im Reporting können Berichte auf Basis der Aktivitäten, Mitarbeiter und Projekte, die in bestimmten Datumsintervallen fakturiert oder erwartet werden, erstellt werden.

Call-Center-Management

Im Modul können auch Serviceanrufe für Projekte effektiv verwaltet werden. Als Basisdaten sollten Abteilung, Anrufart, Anrufstatus, Arbeitsort und Endgerät (Maschine / Station) des Kunden definiert werden.

Ortsinformationen, das Arbeitsterminal, eingesetztes Gerät oder Anlage und die historische Entwicklung können für jeden Ruf detailliert verwaltet und gemeldet werden.

Die Transaktion "Schnellwahl", die eine wesentlich schnellere Dateneingabe ermöglicht, unterstützt besonders bei einer großen Anzahl von Anrufen.

Übersicht der Funktionen

  • Schnelle Projektdefinition
  • Tägliches Aktivitätenmanagement
  • Abrechnung und Reporting von Aktivitäten
  • Ausgabenmanagement
  • Schnelles und detailliertes Service-Call-Management
  • Verfolgen von Serviceanrufen
  • Informationen über verwendete Geräte / Ausrüstung
  • Reporting nach Anruftyp und Ergebnissen

Wir haben 30 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung und in der Implementierung kompletter betriebswirtschaftlicher Lösungen. Komplexe Projekte in verschiedenen Branchen machen uns zu einem starken Partner für Ihr Industrie 4.0-Projekt.

Kontakt


Adresse:
Phone:
Email:

Über uns

canias4.0 ist eine Lösung der IAS GmbH. Mit unserem Erfahrungsschatz und regelmäßig weiterentwickelter Technologien sind wir ein internationaler und branchenübergreifend agierender Dienstleistungspartner.


MEHR LESEN    

Newsletter

Bleiben Sie über unsere Angebote, Entwicklungen, Online-Schulungen und Fachinformationen immer auf dem Laufenden.


Sie benötigen Hilfe?

Brauchen Sie Hilfe bei der Erstellung Ihres individuellen Angebots oder haben Sie Fragen zu bestimmten Modulen?



KONTAKT